6Ps der Innovation

six white sticky notes

Die 6Ps der Innovation (angelehnt an Dr. Paul Platten und Kenneth Kuk) beschreiben einige der elementaren Faktoren die es bei der Entwicklung einer Innovationsstrategie zu beachten gibt.

People

Die Kultur die ein innovatives Mindset und arbeiten der Mitarbeiter ermöglicht.
Wer sind unsere Innovatoren? Wo entstehen unsere Ventures? Hier sind Themen wie Fehlerkultur, Permission aber auch Ressourcen-Management beheimatet. Sie spielen eine kritische Rolle in der nachhaltigen Transformation und Beschleunigung des Unternehmens.

Portfolio

Der Grad zu dem das Innovations-Portfolio die strategischen und operativen Ziele des Unternehmens abdeckt.
Was sind unsere Ziele? Wie und wo findet Innovation statt? Wie bewerten wir die Ergebnisse? Dies sind nur einige der Fragen.

Pipeline

Die Anzahl und Qualität der Projekte die im Innovationsprozess aktuell bearbeitet werden, so wie das Backlog der potenziellen zukünftigen Themen.
Aus den Erfahrungen der letzten 10-15 Jahre Innovations-Management wissen wir, dass einer der bedeutesten Faktoren für Innovations-Erfolg schlicht Quantität ist. Unsere Pipeline und unser Backlog sollten daher immer gut gefüllt sein. Wir führen hier mit Geschäftsfeld-Entwicklern regelmässig Themen-Workshops durch um die Pipeline immer voll zu halten.

Pace

Die Geschwindigkeit mit der sich Projekte durch den Innovationsprozess bewegen. Abhängig vom Thema, der Erfahrung des bearbeitenden Teams, dem Innovationsprozess so wie dem Ziel der Prozessphase kann eine Sprintdauer z.B. zwischen 2 Wochen und 6 Monaten andauern.

Process

Der Grad zu dem der Innovationsprozess des Unternehmens eingehalten wird. Ein Iterativer, dynamischer Innovationsprozess ist die Grundlage von skalierbarer Entwicklung von Neugeschäft.

Erfolgreiche Innovatoren beherrschen oft mehrere Innovationsprozessen, vom Onboarding von neuen Mitarbeitern in das Innovations-Ökosystem, für Early-Stage Ideen und schnelle Validierung, bis hin zu umfangreichen skalierungs-Prozessen für die Wachstumsphase von Projekten.

Products

Der Impact, den die Innovationen von Produkten und Services als Ergebnis aus dem Innovationsprozess auf das Unternehmen haben.

Durch eine strategische Planung und Orcherstrierung der verschiedenen Innovations-Aktivitäten im Unternehmen können schnellere und bessere Geschäftsmodelle, Produkte und Services entwickelt werden, die ein kontinuierliches Wachstum des Unternehmens sicher stellen.